Ironman Vichy – Vorbereitung abgeschlossen

Die Vorbereitungen zum Ironman in Vichy in Frankreich sind abgeschlossen. Schwerpunkt lag neben Rad wieder auf Schwimmen. Auch ein kleiner Trailrun wollte in die Langdistanzvorbereitung eingebaut werden. Der Malberglauf, ein Berglauf in unserer Region mit Zielankunft auf der Skihütte, begleitet von Alphornbläsern, gehört für mich zu den härtesten Strecken, auch wenn es nur sechs Kilometer sind. Zum fünften Mal auf dem AK Treppchen und somit die begehrte Kuhglocke sind ein gutes Ergebnis.

Wenn ich daran denke, dass ich mir im April ein KMÖ (Knochenmarksödem) mit anschließendem Wadenbeinbruch eingefangen hatte und dann Ende Juni beim Ironman in Österreich trotz Laufpause den Ironman-Marathon in 3:15 gelaufen bin, ist das schon ein Wunder. Medizinisch hatte ich die beste Betreuung und Beratung, um nicht zu früh mit dem Laufen zu starten. Alle langen Läufe danach funktionierten ohne Probleme und haben wieder richtig Spass gemacht. Es lohnt sich also, das Training bei einer Verletzung auf die anderen Disziplinen zu legen. Trotz Bruch konnte ich Radfahren, mit Aquajoggen meine Laufform etwas erhalten sowie Krafttraining machen. Ganz wichtig war, jeden Tag an meinem Ziel festzuhalten, das hat mir viel Kraft gegeben.

Getreu dem Motto von Sisu-Training „Gewonnen und verloren, wird zwischen den Ohren“.

Am Sonntag, 28.08.16 steht nun das Rennen in Vichy in der französischen Auvergne an. Die Vorhersagen prognostizieren ein Hitzerennen bei 35°C.

Wer das Rennen live verfolgen möchte, hier der Athlete tracker sowie die Ergebnisse im Anschluss. Meine Start-Nummer ist 1216. Start ca. 7 Uhr.

2015 vichy swim 1600
Quelle: Ironman.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s