Bonn Triathlon Start für Hilfsorganisation Bunter-Kreis

Bei meiner 9. Teilnahme am Bonn Triathlon war es mir diesmal eine Ehre, für den e.V. Bunterkreis.de an den Start zu gehen. Bunter Kreis ist eine Hilfsorganisationen im Rheinland, die sich für schwerstkranke Kinder und deren Eltern, nicht nur finanziell stark macht, sondern vor allem Lebenshilfe und Tipps zu alltäglichen Problemen gibt. Sei es Ansprechpartner benennen, Unterstützung zur Lebensführung mit einem schwerstkranken Kind oder mit Hilfestellung bei Beantragung von staatlichen Beihilfen dienen oder einfach mal da sein und zuhören.

Verschiedene befreundete Sportler aus der Region unterstützen seit Jahren den Bunter-Kreis-e.V. mit Spenden und sorgen durch Ihr sportliches Engagement für mehr Werbung und Aufmerksamkeit zu diesem sehr wichtige Thema.

Mein erster Auftritt für den Bunter-Kreis beim Bonn Triathlon am 10.06.14 brachte zwar diesmal keine vordere Platzierung, dennoch wurde meine Leistung nur gebremst und nicht verhindert, Glück gehabt, wie sich später herausstellte. Auf der Schwimmstrecke im Rhein hatte ich unvorhergesehen eine Kollision mit einer Stahlboje bei etwa 8 km/h (Strömung + Schwimmgeschwindigkeit) und habe mir eine ordentliche Prellung des Brustkorbs zugezogen. Die Schwierigkeiten beim Atmen waren anfänglich durch die Adrenalinausschüttung nicht spürbar, erst beim abschließenden 15 km Lauf bei 33°C schwüler Hitze – meiner sonstigen Paradedisziplin bei Wohlfühltemperatur, wurde es eng mit der Luft. Ein Glück ist die Vorbereitung für Hawaii noch nicht angelaufen.

In der letzten Laufrunde habe ich dann noch das Shirt vom Bunter Kreis bekommen und konnte somit unverkennbar die kleinen bunten Logo-Männchen „auf dem Shirt“ über die Strecke führen und über die Ziellinie tragen. Darauf kam es an.

Nach einem sehr netten anschließenden Gespräch mit der Vorstandvorsitzenden, Frau Inka Orth, planen wir zukünftig auch bei anderen Sportprojekten zusammen arbeiten.

Mein Appell an dieser Stelle „Spenden für Auslandshilfs-Projekte sind absolut wichtig, jedoch sollten wir auch die Menschen in unmittelbarer Nähe nicht vergessen!“

 BunterKreis

BunterKreis – drauf klicken!