Ab nach China

Sechs Tage vor Abflug nach China ist mein Pass aus der Botschaft und mit dem China Visum per „overnight“ express unterwegs, was für eine Zitterpartie. Kurzfristig hatte ich meinen Saisonabschluss im Chinesischen Hefei geplant und genauso kurzfristig natürlich auch mein China Visum beantragt. Durch den Feiertag war die Botschaft zwei Tage geschlossen und da ich die Flüge vorher buchen musste, natürlich alles etwas eng. Um meine bisherigen Visa haben sich immer die Firmen gekümmert. Jetzt kann ich fliegen. Juhu.

In Hefei findet erstmalig eine Ironman Mitteldistanz statt, bei der neben circa tausend Chinesen auch viele Europäer starten werden. Hefei ist mit 4,9 Mio Einwohnern im Mittelfeld und befindet sich 450 km westlich von Shanghai auf dem gemeinsamen 31-sten Breitengrad, mit sechs Stunden Zeitverschiebung zu uns.

Natürlich fliege ich nicht nur für ein Rennen nach China, ich habe das Glück, Susanna und Stephan, die ich von Lanzarote kenne, nach dem Rennen noch in Peking besuchen zu können, die Beiden Triathleten leben und arbeiten seit fast sechs Jahren dort und haben eine sehr spannende Homepage über Ihr Abenteuer in Peking.

Die Welt ist wirklich klein. Zeitgleich sind jetzt viele Freunde und Bekannte auf Hawaii und bereiten sich auf den großen Tag der Triathlon WM vor.

Ich freue mich riesig auf China, die fremde Kultur, die chinesischen Schriftzeichen, absolut nichts zu verstehen, freundliche Menschen, hoffentlich gutes Wasser im Swan Lake und auf einen Läufchen auf der chinesischen Mauer (lang genug ist sie ja) und viel Input für die weiteren Aufgaben.

im-hefei
Hefei, China

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s