Rheinquell Challenge

Heute startet unsere Rheinquell Challenge mit dem Rennrad von Bonn zum Tomasee (Rheinquelle, 2.345m ü.M.) in der Schweiz und weiter bis nach Habsburg. Für die ca. 1.200 Kilometer Strecke mit 6.100 Höhenmetern permanent am Rhein

Route: Rheinquell Challenge
Route: Rheinquell Challenge

entlang bei der wir den Bodensee von seiner südlichen Länge komplett passieren werden, kalkulieren wir sieben Tage. Der Rhein fließt nämlich einmal komplett durch den Bodensee durch.

Die Idee stammt von meinem Freund Daniel Weiser, mit dem ich schon einige spannende Touren gemacht habe. Einmal unserem Hausfluss bis zu seiner Quelle folgen. Der Tomasee (CH) wird als Quelle des Rheins angesehen. Und nur hier kann der vier Länder durchfliessende Strom noch mit einem einzigen Schritt überquert werden. Nachdem ich mehrere Dokumentationen über den Rhein gesehen habe, ist meine Faszination über den Flussverlauf und seine Geschichten so groß, dass wir nun jeden Kilometer Rhein erleben wollen. Gleichzeitig ist die durchschnittliche Tageslänge mit 170 km sicher auch gutes Training. Mit etwa vier Kilogramm Gepäck pro Mann sind wir hoffentlich für alle Wetter- und Temperaturkapriolen gerüstet. Tagesetappen Länge, Verpflegung und Übernachtung sind ungeplant und ergeben sich am jeweiligen Abend. Nur die Bahnfahrt am Ende der Tour nach Hause ist fix.

img_20160910_083327

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s