Platz 3 beim Königsforst Halbmarathon

Mit dem 3. Gesamtplatz bin ich absolut zufrieden. Nach den letzten Wochen Training mit vielen Wettkämpfen und langen Radeinheiten war es am Sonntag, 18.03.18 beim Königsforst HM ein anstrengender Akt. Die äußeren Bedingungen bei Schnee und teils glatten Stellen auf dem profilierten Rundkurs im Wald mit 259 Höhenmeter zogen auch die knapp 700 Teilnehmer des Halbmarathon an diesem ungemütlichen Tag an.

Von Beginn an war es für mich zäh in der Gruppe Anschluss zu halten und so lief ich mein eigenes Ding. Die letzten knapp sechs Kilometer latent bergan waren dann nochmal etwas zäh.

Mein etwas untypischer Trainings Mix aus Rad- und Laufkilometern für die deutschen Marathon Meisterschaften in Düsseldorf tragen langsam Früchte.

Siegerehrung Königsforst HM 2018